FANDOM


xt:Commerce Veyton
Entwickler xt:Commerce GmbH
Aktuelle Version Version 4.2.00 (25. Mai 2015)
Betriebssystem Linux, Mac OS X, Windows uvm.
Kategorie Onlineshop
Lizenz kommerziell
Deutschsprachig ja
xt-commerce.com

xt:Commerce in Version 4 ist ein von der xt:Commerce GmbH eigenständig komplett neu entwickeltes Onlineshop-System, das bei Herausgabe den Namen Veyton erhielt. Es unterstützt die Verwaltung mehrerer Shops und besitzt eine modulare Systemarchitektur. Als Systemanforderung wird mindestens PHP 5.1.2 und MySQL Version 5, weiterhin ein installierter IonCube Loader, cURL, GDlib und Zlib benötigt.

Wesentliches Merkmal von xt:Commerce ist die durch die Verwendung der Smarty Template Engine entstandene Gestaltungsmöglichkeit von Design und Funktionalität sowie die Möglichkeit, eines oder mehrere Module (Zusatzprogramme) in der Software zu implementieren. So lassen sich beispielsweise Zahlungsmodule von Drittanbietern wie etwa PayPal oder T-Pay in den Transaktionsprozess einbinden, um Kunden verschiedene Bezahlvarianten anbieten zu können.

Das multishopplattformfähige System ist in der serverseitigen Skriptsprache PHP geschrieben und liegt zu einem großen Teil im offenen Quellcode vor. Einige Teile, welche z. B. für die Lizenzierung wichtig sind, wurden mittels der Verschlüsselungssoftware ionCube gesichert. Ein integriertes Pluginsystem hilft, Änderungen des Quellcodes zu vermeiden. Als Datenbanksystem wird MySQL eingesetzt. Administration und Konfiguration ist webbasiert und geschieht über den Webbrowser.

Das Onlineshop-System xt:Commerce ist in der Grundinstallation in den Sprachen Deutsch und Englisch verfügbar. Weitere Sprachpakete sind teils kostenlos, teils von kommerziellen Anbietern gegen Aufpreis verfügbar.

Geschichte Bearbeiten

xt:Commerce Version 3 basierte auf einer Version von osCommerce aus dem Jahr 2003 und sind unter einer Open-Source - Lizenz erhältlich. Verändert wurde die Einbindung eines Template-Systems, das in den Standardeinstellungen auf den EU-Markt abgestimmt war. Durch die Änderungen am Quelltext waren für osCommerce erstellte Module und andere Erweiterungen meist nicht mehr ohne Änderungen integrierbar. Die Versionsreihe 3 erforderte PHP ab Version 4.1.3, eine MySQL-Datenbank ab Version 3.23 und GDlib mit GIF-Unterstützung. xt:Commerce Version 3 wird vom Hersteller nicht mehr angeboten, es gibt jedoch Abspaltungen, die weiterhin unter GPL stehen. Von Version 4 gab es bis Mitte 2012 und gibt es wieder seit Februar 2013 eine freie Community Edition (jetzt xt:Commerce Start) mit optionalem kostenpflichtigen Hersteller-Support. Die Version 4 Veyton fällt nicht mehr unter Open-Source im eigentlichen Sinne von komplett offenem Quellcode.

Die unter der GNU-Lizenz veröffentlichte Version 3.04 mit Service-Pack 1 (XT 3.04 SP.1) oder Service-Pack 2 (XT 3.04 SP.2) erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit, vor allem bei kleinen Start-up Unternehmen, die den HTML-Code selbst umprogrammieren. Im Laufe der Jahre hat sich eine große online-Community entwickelt, so dass die Lösung für die meisten Schwierigkeiten bereits in online-Foren beschrieben wurde. Zudem gibt es eine große Zahl kostenloser Module, aber auch käuflicher Module, die die Funktionalität der 3.04 Version an die aktuellen Anforderungen des Internets anpassen. Das Template der Version XT 3.04 ist allerdings nicht unter der GNU-Lizenz veröffentlicht. Es darf nur mit der Bedingung verwendet werden, dass in der Fußzeile jeder einzelnen Seite ein Hinweis auf die Homepage von XT-Commerce sowie ein sog. Backlink angezeigt werden. Dadurch erreicht die Internetseite von XT-Commerce ein besseres Ranking bei Internet-Suchmaschinen.

Weblinks Bearbeiten


Wikidata-logo Im Wikidata-Objekt Q1432732 befinden sich offene Daten zum Thema und Links zu Wikimedia-Projekten.
Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.