FANDOM


win32-loader
Entwickler Robert Millan
Aktuelle Version 0.6.7
(22. Juni 2008)
Betriebssystem Windows
Kategorie Installationsprogramm
Lizenz GNU GPL
goodbye-microsoft.com

win32-loader ist ein Teil des Debian-Installers, der unter Windows läuft und den eigentlichen Installer entweder aus dem Internet bzw. dem Netzwerk oder von einer Installations-CD lädt.

win32-loader war zunächst ein unabhängiges Projekt, für das nur die Netzwerk-Variante zur Verfügung stand. Nach einem langen Aufnahmeprozess wurde es Teil der offiziellen Debian-Distribution.

Abhängigkeit Bearbeiten

win32-loader ist stark abhängig von Projekten wie NSIS, GRUB 2, loadlin und Debian-Installer. Die Inspiration kam durch verwandte Projekte wie Wubi und Instlux.

Merkmale Bearbeiten

  • Automatische Erkennung von 64-Bit-CPUs, so dass die Auswahl zwischen AMD64 und i386 für den Benutzer völlig transparent ablaufen kann.
  • Erkennt eine Vielzahl von Windows-Einstellungen (Zeitzone, Proxy, etc.), übergibt sie dem Debian-Installer und erspart so dem Anwender viel Arbeit.
  • Bisher in 28 Sprachen übersetzt. Die anfangs ausgewählte Sprache wird für den gesamten Installationsverlauf als Voreinstellung genutzt.

Weblinks Bearbeiten

Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki