FANDOM


Qwired logo 512.png

Das Qwired-Logo

Qwired ist eine Kollaborationssoftware für Mac OS X, Windows und Linux, geschrieben in C++ unter Verwendung der Qt4-Bibliothek.

Konzept Bearbeiten

Qwired verbindet folgende Dienste in einer einzelnen Anwendung:

  • Chat: Angemeldete Benutzer können in verschiedenen Chaträumen miteinander in Echtzeit kommunizieren.
  • Dateitransfer: Dateien und Verzeichnisse können direkt und einfach zum Qwired-Server hoch- und heruntergeladen werden.
  • Diskussionsforen: Benutzer können miteinander diskutieren - die Nachrichten bleiben aber auf dem Server gespeichert.
  • Sofortnachrichten: Private Sofortnachrichten können sich Benutzer untereinander senden.
  • Administration: Der Administrator des Servers kann im Detail festlegen, welcher Benutzer Zugriff auf den Server und die vorhanden Ressourcen hat, und welcher nicht.

Das Grundkonzept lehnt sich an BBS-Systeme an, wie sie bereits in der Vergangenheit in Form von Hotline Connect, KDX, Wired oder Carracho umgesetzt wurden.

Geschichte Bearbeiten

In den 1990er-Jahren schrieb der damals 16-jährige Adam Hinkley eine Macintosh-Anwendung mit dem Namen Hotline Connect. Diese Anwendung ermöglichte es den Benutzern auf kleinen, privaten Servern Dateien und Neuigkeiten auszutauschen. Nach dem Verlust der Rechte an den Quellcodes von Hotline Connect schrieb Hinkley einige Jahre später die Anwendung KDX, die heute noch zum Download verfügbar ist.

Die Idee und das Konzept von Hotline Connect führten zu einer Reihe von Hotline-Klonen, wie z.B. Carracho, KDX oder Wired.

Da Wired nur auf der Macintosh-Plattform verfügbar war, beschloss der Programmierer Bastian Bense, eine voll funktionsfähige Alternative für alle gängigen Betriebssysteme zu entwickeln. Die erste Prototyp-Version von Qwired war im April 2008 verfügbar und besaß bereits alle wichtigen Funktionen des nur auf Mac OS X erhältlichen Original-Clients.

Entwicklung Bearbeiten

Qwired war ursprünglich als quelloffener (GPL) Client für das Wired-Protokoll geplant, enthält jedoch einige wichtige Erweiterungen gegenüber dem Original-Client. Die Grundprogrammierung wurde von Bastian Bense umgesetzt, der zurzeit auch der Projektverantwortliche ist.

Weblinks Bearbeiten

Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki