FANDOM


PointCab
http://www.pointcab-software.com/wp-content/uploads/2014/06/PointCab_Logo.png
Entwickler PointCab GmbH
Erscheinungsjahr 2008
Aktuelle Version 3
Betriebssystem Windows
Kategorie Anwendungssoftware, Grafiksoftware, Visualisierungsprogramm, Bauwesen, Landschaftsplanung, Forensik, Vermessung
Lizenz kommerziell, freie Testlizenz
Deutschsprachig DE, EN, FR, ES, IT, RU, CN
www.pointcab-software.com

PointCab[1] ist eine Software zur Verarbeitung von Punktwolken, die durch Laserscanner oder aus Photogrammetrie-Daten, z.B. aus der Befliegung mit Kamera-Drohnen, erzeugt werden.

Hintergrund Bearbeiten

Bei der Erfassung von Gegenständen oder Objekten durch einen Laserscanner treten folgende Probleme auf:

  1. Um ein Objekt, Bauwerk, Landschaft, Anlagenteil etc. hinreichend abzubilden, müssen mehrere "Scans" (3D Punktewolken) erzeugt werden. Diese müssen möglichst einfach und stimmig zu einem Gesamtbild zusammengefügt werden.[2]
  2. Erneute Scans nach Veränderungen können eingefügt und ungültige Daten auch später wieder entfernt werden.[3]
  3. Die großen erzeugten Datenmengen (aktuelle Laserscanner erfassen bis zu 1 Million Messpunkte pro Sekunde, reale Projekte können einen Umfang von mehrer als 1 Milliarde Punkten haben) müssen für die Weiterverarbeitung beherrschbar gemacht werden.[4]
  4. In der Praxis können Auswertungen kaum direkt in den Punktwolken vorgenommen werden. Daher sollten abgeleitete 2D- oder 3D-Modelle automatisch oder mit einfachen Mitteln entstehen.[5]

Funktionalität Bearbeiten

Zur Erfüllung der oben genannten Problemstellungen 1 bis 3 verfügt PointCab über folgende Funktionen:

  • Justierung großer Anzahlen von Scans unter Beibehaltung der Messgenauigkeit
  • Archivierung der Ursprungsdaten
  • Kombinieren von verschiedenen Scanprojekten
  • Datenkomprimierung

Zur Erfüllung der oben genannten Problemstellung 4 verfügt PointCab über folgende Funktionen der automatischen oder halbautomatischen Datenaufbereitung:

  • erzeugt Grundrisse
  • erzeugt Schnittbilder
  • erzeugt Geländemodelle für 3D-CAD-Programme
  • berechnet Volumen (z.B. für Erdbewegungen)

Schnittstellen Bearbeiten

Es werden die Laserscanner der wichtigsten Hersteller und die Weiterverarbeitung in verbreitete CAD-Systemen unterstützt.[6] Die Software ist für Windows-Betriebssysteme verfügbar.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. VDVmagazin - Fassadenaufmaß mit PointCab
  2. Zeitschrift Wirtschaft - Gebäudeplanung ... Punktwolke
  3. Prof. Kern - Laserscanning Quellenkritik (PDF; 5,7 MB)
  4. Virtual Reality Magazin - Große Punktwolken
  5. Laserscanning Europe - Punktwolken-Auswertung
  6. PointCab - Unterstützte Systeme


Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.