FANDOM


nanoIP ist ein Protokoll-Stack, der die Netzwerkanbindung stark ressourcen-limitierter IT-Systeme wie Embedded Systems oder Sensorknoten ermöglichen oder erleichtern soll.

Qsicon Quelle.svg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

nanoIP soll als Standardtechnologie für das zukünftige Internet of Things etabliert werden.

Viele Eingebettete Systeme und Sensorknoten verwenden Prozessoren, die zwecks kostengünstiger Herstellung oder niedrigen Energieverbrauchs über sehr wenig Rechenleistung verfügen. Ein klassischer TCP/IP-Stack oder UDP/IP-Stack wären auf diesen nicht oder nur bedingt lauffähig, weil dessen Ausführung zu viel Arbeitsspeicher und/oder Rechenzeit verbrauchen würde.

nanoIP verfolgt den Ansatz auf möglichst ressourcensparende Weise nur die absolut notwendige Funktionalität zu implementieren. Dazu enthält das Protokoll als Hauptkomponenten die minimierten und angepassten Versionen der im Internet hauptsächlich verwendeten Transportprotokolle UDP und TCP:

Durch eine Socket-kompatible API, können nanoUDP und nanoTCP von Programmierern wie die verwandten IP-Protokolle UDP und TCP verwendet werden.

Die Unterschiede zwischen nanoUDP und 'traditionellem' UDP bzw. nanoTCP und TCP liegen in der Adressierungsart und der Anzahl der verfügbaren Ports:

  • In nanoIP stehen für Senden und Empfangen pro Knoten 256 Ports (8-bit Adressraum) (2^8=256) zur Verfügung.[2]

Der nanoIP-Stack enthält auch minimierte Implementierungen für bekannte Anwendungsprotokolle wie z.B. HTTP, SLP und ICMP. [3]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. About nanoIP
  2. The Zen of Embedded Networking
  3. Implementation and Performance Evaluation of nanoIP Protocols: Simplified Versions of TCP, UDP, HTTP and SLP for Wireless Sensor Networks
Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki