FANDOM


MAGIX Fotos auf CD & DVD
Logo
Entwickler MAGIX
Aktuelle Version 9 (Classic und Deluxe)
Betriebssystem Windows
Kategorie Digital Imaging
Lizenz proprietär
Deutschsprachig ja
http://www.magix.com/de/fotos-auf-cd-dvd/

Magix Fotos auf CD & DVD ist ein Bildershow-Programm, mit dem Fotos, Videos und Audiodateien zu Slideshows zusammengefügt und auf CD, DVD oder - in der Deluxe Version - auch auf Blu-ray Disc gebrannt werden können.

Fotos auf CD & DVD ist seit 2002 im Handel. Das Programm richtet sich eher an Einsteiger als an erfahrene Nutzer. Gemäß GFK Weekly TrendSetter Software war das Programm im Zeitraum September 2008 bis September 2009 die meistgekaufte Foto-Software in Deutschland.[1] Die aktuelle Version (Fotos auf CD & DVD 9) gibt es neben der Classic Variante auch als Deluxe Version, die um Features, wie die Unterstützung von Roh- (RAW) und HD-Formaten, erweitert und entsprechend teurer ist.

Hersteller ist Magix, ein Software-Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin, das Musik-, Foto-, Grafik- und Videoprogramme entwickelt.

Features Bearbeiten

Neben den klassischen Features eines Bildershow-Programms, also dem Erstellen, Exportieren und Brennen von Videos, in denen sowohl Fotos also auch Videos mit Texteffekten, Animationen und Audiodateien versehen und mittels Überblendungen zeitlich aneinandergefügt werden, arbeitet das Programm auch mit Bild-in-Bild-Animationen, nach dem Vorbild von Splitscreens. Es können also auch mehrere Bilder gleichzeitig ineinander oder nebeneinander gezeigt werden.[2] Dazu lassen sich die Fotos und Videos anpassen, z. B. neigen, damit sie in das Hintergrundmotiv passen. Klingen die importierten Videos verrauscht, gibt es eine Funktion, mit der Störgeräuschen vom Programm entfernt werden.[3] Videos können auch rückwärts und in Zeitraffer oder Zeitlupe abgespielt werden. Verwackelte Videos soll das Programm stabilisiert wiedergeben können.[4] Es lassen sich auch Kamerafahrten über die Bilder mit Zooms machen, so dass auch nur mit Fotos der Eindruck eines Videos erzielt werden kann.[5]

Andere Features Bearbeiten

  • Upload nach Flickr, Youtube oder ein Online Album vom Magix
  • Reiseroutenanimationen von Onlinelandkarten für Slideshow und DVD-Menü

Systemvoraussetzungen Bearbeiten

  • Prozessor ab 1 Ghz [6]
  • Arbeitsspeicher ab 512 MB
  • Freier Festplattenspeicher 500 MB
  • Grafikkarte ab 32 MB sowie einer Bildschirmauflösung von 1024x768 oder höher
  • Internet Explorer 6.0

Unterstützte Formate Bearbeiten

Fotos (Import) BMP, JPEG, PSD, GIF, TIF u. a.
Videos (Import) MOV, AVI, WMV 9, AVCHD Videos, MPEG 1, MPEG 2, MPEG 4

(MPEG 2 nach kostenloser Aktivierung, MPEG 4 nach kostenpflichtiger Aktivierung)

Audio (Import) MP3, OGG, WAV u. a.
Videos (Export) AVI, WMV 9, MPEG 1, MPEG 2 (nach kostenloser Aktivierung), MPEG 4 (nach kostenpflichtiger Aktivierung)

Nachweise und Quellen Bearbeiten

  1. Bericht von diveinside.de vom 24. Sep. 2009
  2. Bericht von Photoscala.de vom 24. Sep. 2009
  3. Artikel auf pcpraxis.de vom 6. November 2008
  4. Artikel auv pctipp.ch vom 9. Oktober 2008
  5. Infos auf Netzwelt.de vom 5. Oktober 2009
  6. Systemvoraussetzungen laut Softwareportal der FAZ vom 30. Sep. 2009

Weblinks Bearbeiten

Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki