FANDOM


Screenshot-kurumin 6.0

Kurumin Linux ist eine von Carlos E. Morimoto entwickelte brasilianische Live-CD und Linux-Distribution basierend auf Knoppix. Das Hauptfeature ist eine exzellente, automatische Hardwareerkennung, und dass Kurumin für ein ISO-Image sehr klein ist (unter 460 MB). Frühere Versionen waren nur 200 MB groß. Die Distribution enthält das 185 MB große E-Buch "Entendendo e Dominando o Linux" ("Understanding and Mastering Linux"). Kurumin enthält KDE, KWord, Kontour, Acrobat Reader, Konqueror, X-CD-Roast, GFTP, xIRC, Bluefish, XMMS, Mplayer, Mozilla Firefox u.v.a. .

Kurumin ist Tupi und heißt Kind.

Versionen Bearbeiten

Kurumin Linux
Version Datum
1.0 17. Februar 2003
1.1 7. März 2003
1.2 28. März 2003
1.3 10. Mai 2003
1.4 21. Mai 2003
2.0 15. Juli 2003
2.01 7. August 2003
2.02 27. August 2003
2.03 16. September 2003
2.10 27. November 2003
2.13 9. Januar 2004
2.20 23. Februar 2004
2.21 29. März 2004
3.0 28. Mai 2004
3.11 6. August 2004
3.2 25. August 2004
3.21 15. September 2004
3.3 15. Oktober 2004
3.31 9. November 2004
4.0 13. Januar 2005
4.1 10. März 2005
4.2 15. Juni 2005
5.0 2. August 2005
6.0 21. April 2006
6.1 6. September 2006

Weblinks Bearbeiten

Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki