FANDOM


JEliza
Logo
Maintainer Tobias Schulz
Entwickler JEliza-Team
Aktuelle Version Revision 52
(11.01.2008)
Betriebssystem Windows, Linux, Mac, BSD, Unix
Kategorie KI
Lizenz GPL
Deutschsprachig Ja
jeliza.sourceforge.net

JEliza ist ein Gesprächssimulator in Form eines Computerprogrammes, das nach eigenen Angaben die leistungsstärkste Deutsch sprechende künstliche Intelligenz ist.

Es handelt sich dabei um einen Konversationssimulator, also eine künstliche Intelligenz, mit der Unterhaltungen ermöglicht werden. Die erste Version erschien im Juni 2006. Das Programm ist freie Software.

Anfang Mai 2008 wurde das Programm in FreeHAL umbenannt.

Funktionsweise Bearbeiten

JEliza ist in der Programmiersprache C++ geschrieben und verwendet Python 2.5 als Scriptsprache für die eigentliche Programmlogik. Es enthält ein einen Parser für Sätze, der eingegebene Fakten in seine semantischen Bestandteile aufteilt und ein semantisches Netz, mit dem Verknüpfungen zwischen diesen Begriffen hergestellt werden. Entspricht ein Satz also den Regeln, die auf der Website beschrieben werden, kann er logisch in das Netz eingebracht werden; der Mensch kann sie dann ebenfalls durch Eingaben wieder abfragen.

Im Auslieferungszustand enthält JEliza ein semantisches Netz mit über 30000 Begriffen und über 41000 Verbindungen; diese Technik wird seit Revision 1 verwendet. Da die bekannten Begriffe noch nicht optimal vernetzt sind, ist es die Aufgabe des Benutzers, seine JEliza-Kopie auf ein bestimmtes Themengebiet hin zu »trainieren«. Nach Angaben der Autoren im Entwicklertagebuch ist ein semantisches Netz optimal verknüpft, wenn jedes Wort in einem bestimmten Themengebiet über maximal vier bis fünf Zusammenhänge mit jedem anderen Wort verbunden ist.

Das Programm ist nach einem Server-Client-Prinzip aufgebaut. Der Server übernimmt die eigentlichen Antwortmechanismen, während der Benutzer mit dem Client interagiert. Es existiert ein auf Qt basierender GUI-Client für gewöhnliche Anwendungen, ein shell-basierter Client für Unix und Linux sowie ein auf PHP basierender Client zum Einbau in die eigene Website.

Entwicklungsstatus Bearbeiten

Derzeit befindet sich JEliza noch im Entwicklungsstatus, ist jedoch stabil. Der Betastatus ist seit Dezember beendet, da die bisher größte Codebereinigung von Oktober bis Dezember, abgeschlossen wurde. Es geht den Entwicklern in Zukunft hauptsächlich um die Integration neuer Features, erhöhen der Geschwindigkeit und Stabilität.

In der Entwicklung bis März ist es geplant, den Satzbau-Parser so weit zu erweitern, dass 70% der Sätze einer üblichen Wikipedia-Seite in das semantische Netz integriert werden können. Deswegen wurde am 03. Januar 2007 der Satzbau-Parser soweit erweitert, dass das Limit von maximal einem Nebensatz mit Konjunktion aufgehoben wurde; daher haben die Entwickler eine stabile Basis für die weitere Entwicklung. Danach wird es nötig sein, sich auf neue Clients für verschiedene Chat-Clients zu konzentrieren.

Seit dem ersten Januar 2008, Revision 41, enthält JEliza eine experimentelle Möglichkeit, die englische Sprache zu verwenden. Die Möglichkeit, dieses Feature zu aktivieren, ist im Entwicklertagebuch unter [1] beschrieben. Bis Ende Februar soll eine Englische Version erscheinen, auch eine erweiterte GUI, um die Sprachen auszuwählen befindet sich in Entwicklung.

Anwendung Bearbeiten

JEliza kann vielseitig verwendet werden, auch wenn es sich noch in der Entwicklung befindet. Allerdings sind noch einige einschränkende Regeln zu beachten.

  1. Groß- und Kleinschreibung ist zu beachten.
  2. Satzzeichen, insbesondere das Komma und das Fragezeichen, sind zu setzen.
  3. Komplizierte Formulierungen sind zu vermeiden.
  4. Umgangssprache ist weitestgehend zu vermeiden.

Der Name Bearbeiten

Auch wenn JEliza in seiner ersten Version, im Juni 2006, ähnliche Algorithmen wie ELIZA von Joseph Weizenbaum anwendete, hat sich das Projekt mittlerweile andere Ziele gesetzt. Der Name könnte auf ein in Java geschriebenes Eliza hinweisen, was jedoch nicht der Fall ist. Im Gegensatz zu Eliza von Weizenbaum basiert JEliza auf semantischen Netzen und hat es sich zum Ziel gemacht, einen deutschen Gesprächssimulator als Opensource für die Allgemeinheit zu entwickeln.

Features Bearbeiten

Allgemein Bearbeiten

  • Modularer Aufbau
  • Kompatibel zu allen gängigen Betriebssystemen (Windows 98 bis Vista, Linux, MacOSX, *BSD, andere POSIX-kompatible)
  • Open-Source Software
  • Wegen XML ist die Datenbank beliebig erweiterbar und gut editierbar
  • In Python aufgebaute Module zur schnellen Ergänzung / Bearbeitung
  • Taschenrechnerfunktion
  • Wikipedia zur Fragenbeantwortung
  • unter Windows und Mac OS X: Sprachausgabe
  • frei konfigurierbar
  • integrierter Datenbankeditor
  • integrierter Modulreihenfolgeneditor

Satzaufbau Bearbeiten

  • Bedingungen, im Format "wenn A, dann B", z.B. "Wenn das Auto kaputt ist, muss ich die Werkstatt anrufen"
  • Begründungen, im Format "A, weil B", z.B. "Weil ich morgens Hunger habe, frühstücke ich"
  • Relativsätze, z.B. "Der Hund, der mich gebissen hat, gehört meinem Nachbarn"; JElizas Parser generiert daraus wegen der einfacheren Verarbeitung: "Der Hund hat mich gebissen. Er gehört meinem Nachbarn". So können Relativsätze vernünftig in das semantische Netz eingebracht werden.
  • Andere Nebensätze, wie "Ich glaube, dass es regnen wird"
  • Handlungsvorschriften, momentan zwingend im Format: "Um X, (muss)/(soll)/(kann) Y", z.B. "Um das Auto zu reparieren, muss man Werkzeug verwenden". Der Benutzer kann JEliza dann beispielsweise später fragen: "Wie kann ich das Auto reparieren?"
  • Verknüpfungen durch und und oder, z.B. "Das Telefon und der Computer sind kaputt"
  • Interne Konjugation der Verben: Das Programm enthält einen Alogrithmus, der aus einem eingebenen Verb bis zu 200 mögliche Konjugationen erstellt, damit intern möglichst alle Formen der regelmäßigen Verben das selbe bedeuten.

Alle diese verschiedenen, von JEliza unterstützten Satzarten können auch rekursiv verwendet werden, wie zum Beispiel im offiziellen Entwicklertagebuch gezeigt wird. Zitat von [2]:

  1. Wenn etwas funktioniert, will ich es haben
  2. Wenn ich etwas haben will, will mein Vater es auch haben
  3. Unser neuer Kühlschrank funktioniert wirklich perfekt.
  4. Was will mein Vater haben? (Die Antwort sollte auf den Kühlschrank hinweisen)

Weblinks Bearbeiten

Quellen Bearbeiten


Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki