FANDOM


ISOagriNET ist ein Datenkommunikationsprotokoll für das Stallnetz in der Tierhaltung auf der Basis von Ethernet und WLAN.

ISOagriNET hat das Ziel, den Datenaustausch und Steuerungs- und Regelungsprozesse im Stellnetz zu automatisieren. Die Daten zwischen den Geräten (Melktechnik, Fütterungsautomat, Managementcomputer, Klimacomputer) sollen automatisch ohne Eingriff durch den Landwirten ausgetauscht werden können. Der Fütterungscomputer holt Daten aus der Melktechnik, um die Futterrationen der Kühe auf der Basis der Milchmengen zu berechnen und richtig zu dosieren. Überschreitet die Stalltemperatur die Minimal- bzw. Maximaltemperatur, kann der Klimacomputer die Lüftung steuern.

ISOagriNET benutzt parallel zwei Protokolle, um die Daten auszutauschen: ADIS/ADED und XML/ADED. ADIS und ADED sind eingetragene ISO-Standards. An dem ISO-Standard ISOagriNET wird derzeit gearbeitet. Für die Übersetzung zwischen den Protokollen wird ein Übersetzungsprogramm eingesetzt, das das Ouellprotokoll einliest und in das Zielprotokoll umwandelt. ISOagriNET implementiert alle grundlegenden Datenaustauschfunktionen so, dass entfernte Datenbestände automatisch synchronisiert werden können. Dabei benutzt ISOagriNET Datenstrukturen, die in nationalen oder internationalen Data-Dictionaries (Datenwörterbuch) eindeutig definiert sind.

WeblinksBearbeiten

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki