FANDOM


Hoccer XO
Entwickler Hoccer Betriebs GmbH
Erscheinungsjahr 2013
Betriebssystem iOS, Android
Kategorie Instant Messenger
Deutschsprachig ja
www.hoccer.com

Hoccer XO ist ein Instant Messenger für private Kommunikation und wurde von der Hoccer Betriebs GmbH entwickelt. Die GmbH hat ihren Sitz in Berlin und ist aus der ART+COM AG hervorgegangen. Entwickelt wurde Hoccer XO u.a. vom Hard- und Softwareentwickler und Politiker Pavel Mayer.

Im Gegensatz zu Konkurrenten wie z.B. WhatsApp und dem Facebook Messenger, werden die Nachrichten direkt auf dem Gerät verschlüsselt und können nur vom gewünschten Empfänger wieder entschlüsselt werden.[1] Genutzt wird hier eine Ende-zu-Ende- und Transportverschlüsselung bis 4096 bit (RSA Public Key). Die Messaging App ist der einzige pseudonyme Dienst, welcher datensparsam ohne Telefonnummer oder andere persönliche Daten auskommt. Alle Server befinden sich in Deutschland und unterliegen dem deutschen Datenschutzgesetz.[2]

Mit Hoccer XO können Fotos, Videos, Audiodateien, Sprachaufnahmen und der aktuelle Standort versendet werden. Die Dateien können unbegrenzt versendet werden.[3] Es gibt keine Limits für den Nutzer. Die Videos können zwei Stunden dauern und werden immer noch weitergeschickt.

Der Dienst bietet eine zusätzliche Funktion zur Suche von Gruppenchats in unmittelbarer Nähe. Hier können Nutzer der App in einem Umkreis von etwa 100 Metern mit anderen Hoccer XO-Nutzern ohne vorherigen Kontaktaustausch kommunizieren. Die gesendeten Nachrichten sind in diesem Modus ebenfalls geschützt.[4]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://sms-alternative.com/2014/05/18/hoccer-xo-im-test/
  2. http://hoccer.de/datenschutz
  3. http://hoccer.com/de/2014/06/unbegrenzte-datenubertragung/
  4. http://hoccer.de/faq


Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.