FANDOM


GoSamba
Bildschirmfoto des Webinterfaces


Bildschirmfoto des Webinterfaces

Entwickler Claude Fanac
Aktuelle Version 1.0.1
Freigabedatum 18. August 2005
Größe 812 KB
Startmedium Festplatte
Lizenz GNU, BSD
Sonstiges Preis: kostenlos
Sprache: Deutsch
Website www.a-enterprise.ch

GoSamba ist ein freies Softwareprojekt (Freeware) auf der Basis von GNU/Linux. GoSamba wird entwickelt von Claude Fanac.

GoSamba wurde unter der Programmiersprache PHP entwickelt, und wird von zahlreichen PERL und POSIX Shell-Scripts unterstützt, um ein lauffähiges Web-basiertes Samba-Server- und CIFS-Domain-Verwaltungs-Tool zu ermöglichen.

Funktionsumfang Bearbeiten

GoSamba bietet eine leicht zu bedienende Web-basierte Konfigurationsoberfläche, GUI für die freie Software Samba.

Das Hauptprogramm, GoSamba wird über den httpd Daemon, Apache Software Foundation Webserver gestartet. Die Konfiguration eines Samba Server geschieht unter UNIX Standard Befehle und gewährt so Transparenz zu POSIX und bietet System Interoperabilität.

GoSamba wird genutzt um Samba zu konfigurieren. Damit in kurzer Zeit mit einfachsten mitteln einen lauffähigen Daten Server für SMB, Server Message Block / CIFS Freigaben, und deren Verwaltung ermöglicht wird.

Der Verwaltungsumfang beinhaltet eine Domain Administration als Primary Domain Controller (PDC), oder als Backup Domain Controller (BDC), deren Obejekte für Benutzer, Gruppen, Drucker und der Systemstatus über ein Web-GUI Konfiguriert und überwacht werden kann.

Eigenschaften & VorzügeBearbeiten

GoSamba speichert die Konfigurationsdatei ausschließlich in Parameter werte. Wenn GoSamba also die smb.conf schreibt, schreibt es nur jene Parameter, die von den Standardwerten abweichen. Die globalen Konfigurationsdaten können dabei individuell angepasst werden. Die nicht globalen Parameter werden in einer internen Reihenfolge geschrieben.

  1. Benutzer verwalten
  2. Gruppen verwalten
  3. Freigaben verwalten
  4. Workstation Account
  5. Server Manager

GoSamba ersetzt die bereits im System vorhandene Samba Konfigurationsdatei smb.conf durch eine von GoSamba optimierte Version, aus der alle zuvor eingefügten Kommentare und Nicht Standard konfigurations werte entfernt werden.

Bevor man beginnt einen Rechner für GoSamba zu konfigurieren, sollten man überprüfen, ob Samba und die notwendigen Webserver-Module überhaupt installiert sind. Dies mag einigen trivial erscheinen, dennoch installieren einige GNU/Linux Distributionen diese Komponenten nicht standardmäßig, obwohl diese auf den Medien des Distributors vorhanden sind.

Folgende Applikationen werden benötigt:

  • Samab 3.x +
  • Apache Webserver 2.x +
  • PHP-Standard-Module 4.2 +
  • PHP-Mysql-Modul
  • Perl
  • Perl suidperl

Wenn man nicht sicher ist, ob alle oben erwähnten Komponenten installiert und gestartet sind, kann man die aktuellen GoSamba-Source hier herunterladen: http://sourceforge.net/projects/gosamba

GoSamba lässt sich nach der Installation direkt über das WebGUI aktivieren:

Versionen Bearbeiten

Die aktuelle stabile Version liegt in der Version 1.0.1 als tar.gz und als RPM vor, und ist für Samba Version 2.0 und 3.0 Kompatibel. GoSamba wird regelmäßig aktualisiert und zusammen in einer neueren Version zum Herunterladen angeboten. Der Veröffentlichungszyklus liegt meist bei 3-4 Monaten, bei größeren Änderungen auch mehr. Ein Update auf eine neuere Version ist für gewöhnlich ohne Probleme möglich, abhängig von den eingesetzten Samba, Apache, MySQL und PHP Versionen.

Weblinks Bearbeiten

Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki