FANDOM


ERC
Erc-screenshot
Screenshot von ERC
Basisdaten
Maintainer Mario Lang, Alexander Schroeder
Entwickler Alexander L. Belikoff, Sergey Berezin
Aktuelle Version 5.3
(26. März 2008)
Betriebssystem Unix, GNU/Linux, Windows, Mac OS X u. a.
Programmier­sprache Emacs Lisp
Kategorie IRC-Client
Lizenz GPL (Freie Software)
Deutschsprachig nein
EmacsWiki: ERC

ERC ist ein freier IRC-Client für Emacs. Seit GNU Emacs 22.1 wird er als Teil von Emacs entwickelt.

Funktionen Bearbeiten

Chatfenster in ERC werden als Emacs-Buffer dargestellt. ERC beherrscht außer den Grundfunktionen zum Chatten auch Befehlszeilenergänzung für Raum- und Nicknamen, Syntaxhervorhebung für Nicknamen und Aktionen sowie Floodschutz. Auch SSL/TLS zur gesicherten Kommunikation werden unterstützt.[1]

ERC ist modular aufgebaut. Viele weitere Funktionen stehen als Module zur Verfügung. Einige dieser Module sind bereits in ERC enthalten, andere (etwa Unterstützung von ZNC-Bouncern) sind im Emacs-Paketverzeichnis oder im EmacsWiki[2] verfügbar.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. EmacsWiki.org: ERC SSL. Abgerufen am 4. Oktober 2013
  2. EmacsWiki.org: ERC. Abgerufen am 4. Oktober 2013

Weblinks Bearbeiten


Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.
Wikidata-logo Im Wikidata-Objekt Q599894 befinden sich offene Daten zum Thema und Links zu Wikimedia-Projekten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki