FANDOM


Dooble Web Browser
Dooble-005.jpg
Dooble Web Browser 1.22 Windows 7
Basisdaten
Aktuelle Version 1.22
(1. Juli 2011)
Betriebssystem Windows (32-Bit-Systeme),Linux,Mac OS
Kategorie Browser
Lizenz GPL
Deutschsprachig ja
dooble.sf.net

Dooble ist ein quelloffener Webbrowser basierend auf der Webkit Engine für Windows, Linux sowie Mac OS. [1]

Das Ziel des Dooble Web Browsers ist es, eine möglichst hohe Sicherheit und Privatheit für den Nutzer beim Surfen zu bieten.

Versionen und Geschichte Bearbeiten

Dooble Web Browser wurde unter der GNU General Public License veröffentlicht. Die erste Version (0.1) erschien im September 2009. Die aktuelle Version 1.22 basiert auf der Qt Version 4.7.

Eigenschaften Bearbeiten

Der Vorteil von Dooble gegenüber anderen Browsern wie z. B. Firefox oder Google Chrome ist die Verwendung von zahlreichen Sicherheits-Features, mit denen die Privatheit und Sicherheit des Nutzers beim Surfen im Internet geschützt werden soll. Mittlerweile scheinen die Entwickler dieser Zielsetzung allerdings nicht mehr eine so hohe Priorität einzuräumen wie in der Frühphase der Software-Entwicklungsarbeiten. [2] Insbesondere zu nennen ist in Sachen Sicherheit der eingebaute Cookie-Washer. Webseiten hinterlassen Text-Strings auf dem Rechner des Nutzers beim Surfen, sogenannte Cookies. Diese werden durch Dooble alle paar Minuten oder Stunden, das ist frei konfigurierbar, wieder herausgewaschen, so dass der Nutzer jederzeit wieder erstmalig oder jungfräulich auf eine Webseite zugreifen kann. Das Tracken der Wiederkehr auf einer Webseite kann damit unterbunden werden. Gleichwohl besteht die Möglichkeit, bestimmte Cookies vor dem Waschvorgang zu markieren, so dass sie erhalten bleiben.

Die Bedienoberfläche ist auch in deutscher Sprache verfügbar.

Als Suchmaschine steht standardmäßig MetaGer zur Verfügung. Ein Suchplugin für Wikipedia ist vorinstalliert.

Weitere Funktionen sind unter anderem ein Datei-Explorer [1] , die Bedienung durch Mausgesten, ein eingebauter FTP-Reader. [1]

Als Hilfe-, Homepage- und Download-System nutzt Dooble Sourceforge.[3]

Entwicklung und Programmierung Bearbeiten

Dooble hat eine kleine Entwicklergemeinde (zeitweise war es nur eine einzige Person in ihrer Freizeit); dennoch wird der Browser oft aktualisiert. Deutsche Fragen werden ebenso auf der Mailingliste der Entwickler beantwortet.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Dooble: Free and Secure Web browser ILoveFreeSoftware-Internetportal, 25. Dezember 2010 (englisch)
  2. Webbrowser Dooble 1.19 veröffentlicht www.gulli.com-Internetportal, 7. März 2011
  3. Webpräsenz des Webbrowsers "Dooble" sourceforge.net-Internetportal (englisch)

Weblinks Bearbeiten

Wikidata-logo Im Wikidata-Objekt Q2440124 befinden sich offene Daten zum Thema und Links zu Wikimedia-Projekten.
Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki