FANDOM


Cocos2D
Aktuelle Version 0.4.0
(8. September 2010)
Betriebssystem plattformunabhängig
Kategorie Framework
Lizenz MIT-Lizenz
http://cocos2d.org/

Cocos2D ist ein 2D-Game-Framework. Es existieren zwei Versionen; eine ist in der Programmiersprache Python, die andere in Objective-C geschrieben. Die Objective-C-Variante ist speziell auf Apples iOS-Betriebssystem ausgerichtet.

Cocos2D für iOS Bearbeiten

Für Apples iOS, das auf dem iPhone, iPad und dem iPod Touch eingesetzt wird, wurde Cocos2D portiert. Der Portierung liegt dasselbe Designkonzept wie dem Original-Framework zu Grunde, das in Python programmiert wurde. Das Framework enthält verschiedene Module, wie etwa die beiden Physik-Engines Box2D und Chipmunk. Eine ganze Reihe von Applikationen im App Store nutzen das Cocos2D-Framework.[1]

Vor- und Nachteile Bearbeiten

Cocos2D ist nicht so leistungsfähig wie beispielsweise OpenGL ES, bietet jedoch den Vorteil, dass es einfacher zu erlernen ist. [2]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.cocos2d-iphone.org/games/
  2. Ben Smith, et al.: Cocos2D for iPhone and iPad; It Is Easier Than You Think. In: More IPhone Cool Projects. Apress 2010

Weblinks Bearbeiten

Wikidata-logo Im Wikidata-Objekt Q1525915 befinden sich offene Daten zum Thema und Links zu Wikimedia-Projekten.
Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.