FANDOM


Challenger
Entwickler Bernhard und Helge Fomm
Aktuelle Version 2.3.13
(4. Dezember 2007)
Betriebssystem Windows 95, 98, ME, MT, 2000, XP (32/64 Bit), Vista (32/64 Bit)
Kategorie Verschlüsselung
Lizenz Shareware
Deutschsprachig ja
Offizielle Website:
www.encryption-software.de

Challenger ist eine Verschlüsselungssoftware, bei der ein unbekanntes und laut Hersteller (angeblich auch theoretisch beweisbar) sicheres Verfahren eingesetzt wird. Dass der Hersteller die theoretische Sicherheit seines Verfahrens hier nicht veröffentlicht, widerspricht Kerckhoffs’ Prinzip und erzeugt Raum für Spekulationen. Dieses Verfahren ist lediglich in der verfügbaren Challenger-Software als lauffähiges Programm implementiert. Das Programm ist direkt von einem USB-Stick lauffähig und dient zur Verschlüsselung von Dateien und Ordnern.

Bei dem Verschlüsselungsverfahren handelt es sich um eine synchrone Stromchiffre. Der Schlüsselstrom wird durch zwei unabhängig wirkende Schlüssel erzeugt. Der erste Schlüssel wird durch eine übliche Passphrase (Passworteingabe) gebildet und der zweite Schlüssel ist eine umfangreiche Zufallszahlenliste (PAD). Nach der Installation besteht die 3 MB große PAD aus Pseudozufallszahlen (dieser ist im Heimbereich ausreichend). Da diese Liste im professionellen Bereich (z. B. Verschlüsselung unternehmenskritischer Daten) aus echten Zufallszahlen bestehen sollte, ist in der Kaufversion auch ein PAD-Generator enthalten.

Eine eigene PAD kann man in der Kaufversion auf vier verschiedene Arten erstellen:

  • Zufallszahlendatei aus anderen Quellen benutzen (pad.new)
  • eigene Zufallszahlendatei erstellen (Padform)
  • Zufallszahlenliste über die PAD-Transformation eines vorhandenen Bildes (Methode 1)
  • Zufallszahlenliste über die PAD-Transformation des Eigenrauschens vorhandener Soundkarten (Methode 2)

Das Verschlüsseln bzw. Entschlüsseln von Daten ist in der Freewareversion uneingeschränkt möglich, es kann jedoch nur das 128-Bit-Verfahren genutzt werden. Erst in der Kaufversion steht der komplette Umfang der Funktionen und Verfahren zur Verfügung.


Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki