FANDOM


Atmail
Atmail logo 200x54
Maintainer Atmail
Entwickler Atmail
Aktuelle Version 6.1.2 News
(07.01.2010)
Betriebssystem Linux, Mac OS X, BSD
Programmier­sprache PHP
Kategorie Groupware
Lizenz Apache
Deutschsprachig Ja
Offizielle Herstellerseite

Atmail ist eine kommerzielle Webmail-Software für Mailserver und Groupware des gleichnamigen Herstellers aus der Nähe von Brisbane an der australischen Sunshine Coast (Queensland). Die Software wurde für Linux/Unix-Betriebssysteme entwickelt und beinhaltet sowohl in der kommerziellen als auch in der freien Open-Source-Version einen offenen Quellcode. Eigenen Angaben zufolge setzen bereits weltweit über 15 Millionen aktive Benutzer Atmail als zentrale Groupware-Lösung ein. [1]

Hauptfunktionen Bearbeiten

Die Software bietet drei grundsätzliche Funktionsbereiche:

Atmail E-Mail-Server - verbindet die Open-Source-Mailserver-Komponenten Dovecot, Exim, SpamAssassin sowie ClamAV innerhalb eines integrierten Mail-Frontend und Backends mit Authentifizierung in einer MySQL-Benutzerverwaltung zu einer umfassenden Mailserver-Gesamtlösung. Durch die Unterstützung von Serverclustern, einer einfach zu bedienenden Web-Administrationsoberfläche und professionellen Supportpaketen wird eine hohe Skalierbarkeit erreicht - somit eignet sich Atmail insbesondere für große IT-Infrastrukturen bei Internetdienstanbietern (ISP´s) sowie in Universitäten und Unternehmen. Der systemimmanente Schutz vor Malware und Spam trägt zu einer sicheren Groupware-Gesamtlösung bei. Es werden u.a. aktuelle Standards wie IMAP, POP3, SMTP und SSL/TLS (Transport Layer Security) unterstützt.

Atmail Webmail-Client - wurde mit Unterstützung des Frameworks der Zend Technologies unter PHP entwickelt und bietet einen kompletten, webbasierten E-Mail-Client als Ersatz eines herkömmliche Desktop-Clients, wie z. B. Mozilla Thunderbird oder Microsoft Outlook. Die Benutzeroberfläche wurde mit dem jQuery-Toolkit entwickelt und kann selbstständig angepasst werden. Der Atmail Webmail-Client unterstützt alle bereits vorhandenen, RFC-konformen IMAP-Server auf Open-Source-Basis verschiedener Unix-Derivate, wie z. B. Sendmail, Courier Mail Server, Qmail, Postfix, Exim, Citadel/UX, Cyrus (Server), Dovecot sowie auf Microsoft Windows Server-Plattform, wie z. B. Microsoft Exchange Server.

Atmail Groupware - bietet einen kompletten, webbasierten CalDAV-Client sowie einen CalDAV-Server basierend auf dem iCalendar-Standard von Apple. Es werden gemeinsam genutzte Kalender, Aufgabenverwaltung, Outlook-Synchronisation] sowie sämtliche Funktionen von CalDAV 3.x unterstützt.

Geschichte Bearbeiten

Ursprünglich im Jahr 1998 vom Atmail-Gründer und heutigen CEO Ben Duncan entwickelt, war "@Mail" eines der ersten kommerziellen, quelloffenen Webmail-Produkte, die am Markt für E-Mail-Lösungen zur Verfügung standen. Die Software erreichte im Verlauf der letzten Jahre über die Version 5.x weltweiten Bekanntheitsgrad und ist nunmehr unter dem Namen "Atmail"bekannt.

Zunächst in Perl entwickelt, ist Atmail in der aktuellen Version mittlerweile in PHP unter Anwendung des Frameworks der Zend Technologies programmiert, um einfache Anpassungen durch eine große Anzahl von Entwicklern zu ermöglichen.

Am 19. Mai 2008 wurde eine kostenlose Version des Atmail Webmail-Clients zum freien Download zur Verfügung gestellt. Die als "Atmail Open" bezeichnete Version ist eine im Funktionsumfang reduzierte Open-Source-Version (Funktionsvergleich) der kommerziellen Softwarelösung und wird unter den Bedingungen der Apache-Lizenz 2.0 kostenfrei angeboten.

Ab dem 17. Juli 2009 wurde die neue kommerzielle Version Atmail 6.x vorgestellt, welche komplett neu auf Basis der Zend- und jQuery-Plattform entwickelt wurde und seit 07.01.2010 im aktuellen Release 6.1.2 mit erweitertem Funktionsumfang sowie deutschem Sprachpaket angeboten wird.

Screenhots Bearbeiten

Atmail Groupware screenshot

Atmail Calendar/CalDAV Client

Atmail Webmail screenshot

Atmail Webmail-client screenshot

Webadmn screenshot

Admin Interface screenshot

Links zur Atmail-Basistechnologie Bearbeiten

Publikationen Bearbeiten

  1. ATMAIL...10 YEARS OF INNOVATION, Catapult PR, 9.12.2008

Externe Links Bearbeiten

Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.