FANDOM


APyS Software für die Weinwirtschaft
Entwickler Soppe & Partner EDV-Beratung
Aktuelle Version 2.6
Betriebssystem Windows
Kategorie ERP, Unternehmenssoftware
Lizenz Proprietär
Deutschsprachig ja
APyS

APyS Software für die Weinwirtschaft ist eine Standardsoftware mit ERP. Sie wurde von der Firma Soppe & Partner im Jahre 1999 entwickelt. Die Software ist in Module gegliedert, die es ermöglichen, APyS den einzelnen Unternehmensprozessen zuzuordnen. Durch diesen Aufbau wird APyS besonders von KMU eingesetzt.

Geschichte Bearbeiten

Im Jahre 1980 entwickelte Soppe & Partner eine bereits damals datenbankbasierende, weinwirtschaftliche Software für das IBM System/38. Zunächst wurde für die größten Genossenschaften in Deutschland eine alle Belange umfassende Version fertiggestellt, die natürlich durch Weiterentwicklungen und Ergänzungen bis heute auf den Systemen AS400/ [[System[[wikipedia:de:SystemSystem inbsp;i]]nbsp;i|SystemSystem inbsp;i]] von IBM im Einsatz ist. Es zeichneten sich jedoch bald zwei Tendenzen durch die immer stabiler werdende Personal Computer Welt ab. Die erste Richtung, in die AS400 Welt (grüne Oberfläche). Die zweite, in die Welt der grafischen Anwendung mit bekannter Oberfläche. Die ständig steigende Nachfrage, aller Betriebsgrößen nach grafischer Oberfläche veranlasste der Beginn der Entwicklung für PCs im Jahr 1999. Bislang sind beide Versionen für alle Betriebsgrößen verfüg- und einsetzbar.

Zeittafel Bearbeiten

  • 1980 Beginn der Entwicklung für das integrierte Datenbanksystem IBM /38
  • 1981–1999 Ergänzung und Weiterentwicklung für nachfolgende Systemgenerationen der Serien AS400; System 5; System i von IBM
  • 1999 Beginn der Entwicklung für PC und Client-Server-Anwendung unter Windows.
  • 2000 Veröffentlichung und Einsatz von APyS Version 1.0
  • 2000 – heute Weiterentwicklung, Ergänzung und Anpassung an betriebswirtschaftliche und gesetzliche Vorgaben

Struktur Bearbeiten

APyS ist in Delphi programmiert, eine objektorientierte Programmiersprache, die sich für alle gängigen Datenbanksysteme eignet. Vorteilhaft ist die Release- und Modulstruktur. Es gibt nur eine Version, die bei allen Kunden installiert ist. Durch eine bestimmte Technik, können Anwendungsgebiete oder Module zu- oder abgeschaltet werden. APyS ist mehrsprachig und Mandanten fähig. Berechtigungen und Zugriffe werden über Benutzergruppen und Benutzer gesteuert. APyS entspricht den heutigen Anforderungen einer stabilen und schnellen Client-Server-Anwendung.

Module Bearbeiten

Der Aufbau der Module erleichtert die Anpassung an die Erfordernisse des weinwirtschaftlichen Betriebes und bilden zusammen ein integriertes Informationssystem. Ein Modul lässt sich in Komponenten unterteilen. Innerhalb der Module gibt es Schnittstellen zu Microsoft Excel, -Word, Lexware, DATEV, Google Maps, diversen Navigationsgeräten, etc.….

Basisanwendung Bearbeiten

Erweitertes Vertriebswesen Bearbeiten

  • Erfassungsprotokoll
  • Tourenplanung
  • Versandpapiere
  • Exportpapiere
  • Rüstliste
  • Tourenoptimierung
  • Veranstaltungen

Kellerbuch Bearbeiten

  • Tankverwaltung
  • Mengen und wertmäßiges Buchen aller kellertechnischen Vorgänge( Behandlungen, Verschnitte, Umlagerung, Füllungen...)
  • Kaufbestätigung
  • Sektausbeuterechnung
  • Fassweinkonto
  • Journalschreibung
  • Statistische Auswertungen
  • Wein Disposition

Traubengeld Bearbeiten

  • Rebflächenverwaltung
  • Mitgliederverwaltung
  • Anlieferungsverwaltung
  • Traubengeld-Abrechnungen (Vorläufige, Zahlung...)
  • Statistische Auswertungen
  • Schnittstellen zu Traubenannahme

Füllplanung Bearbeiten

  • Stücklistenverwaltung
  • Verwalten von Füllaufträge
  • Erstellen eines Füllplan
  • Materialbedarfsrechnung
  • Verfürgbarkeitsanalyse
  • Automatisches Verbuchen von Flaschenzugang
  • Fassabgang
  • Materialabgang

Einkauf Bearbeiten

  • Lieferantenverwaltung
  • Kontraktverwaltung
  • Konditionen
  • Bestellungen
  • Materialzugang
  • Container Disposition und Überwachung für Inland und Übersee
  • Container Abrechnung

Statistik-Tool Bearbeiten

  • Dieses Modul erstellt beliebig formatierbare individuelle Auswertungen

Chargenverfolgung Bearbeiten

  • Chargenverwendungsnachweis:
    • Welche Charge steckt in welchem Produkt
    • Aus welchen Chargen setzt sich ein Produkt zusammen
    • Wohin wurden welche Chargen geliefert

Scannerkommissionierung Bearbeiten

EDI Bearbeiten

Electronic Data Interchange, Elektronischer Datenaustausch (alle Formate) zum Beispiel:

Archivierungssystem (DMS) Bearbeiten

Telefon-Client (CTI ) Bearbeiten

Finanzbuchhaltung Bearbeiten

Zielgruppe Bearbeiten

Durch den Schwerpunkt Weinwirtschaft eignet sich APyS hauptsächlich für Selbstvermarkter, Weingüter, Sektkellereien, Winzergenossenschaften, Handelskellereien, Mostereien, Brennereien und Weinhandlungen. Konsolidierung wird durch die Mandantenfähigkeit in vollem Umfang ermöglicht.

Client-Server Bearbeiten

APyS verwendet zwei Arten von Client-Server-Architektur.

  • Datenbankserver mit aktueller APyS Version. Bei jedem APyS Start auf dem Client wird die Version kontrolliert und bei Bedarf ein Update durchgeführt.
  • Citrix

Datenbank Bearbeiten

Standardmäßig liefert APyS die Freeware Datenbank Firebird. Durch programmierte Schnittstellen werden alle Daten aus anderen Datenbanken automatisch übernommen.

Benutzeroberfläche Bearbeiten

APyS besitzt eine grafische Oberfläche, die in Embarcadero Delphi programmiert ist.

Customizing Bearbeiten

Jedes Feld in der Ansichtsmaske kann mit drei Bestimmungen belegt werden.

  • Sperren, es kann kein Wert eingetragen werden
  • Pflicht, es muss ein Wert eingetragen werden
  • Hinweis, nach Verlassen der Maske wird auf das Feld verwiesen falls kein Wert sich im Feld befindet

Alle Felder können individuell eingefärbt werden, dasselbe bei der Schriftfarbe.

Weblinks Bearbeiten


Wikidata-logo Im Wikidata-Objekt Q296319 befinden sich offene Daten zum Thema und Links zu Wikimedia-Projekten.
Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.