FANDOM


STEALTH 40 ist ein Programm zur Verschlüsselung mit einer Schlüssellänge von 40 Bit, später auch 48-64 bit. Das Programm wurde in kommerziellen Produkten für die Verschlüsselung von Festplatten oder Datenübertragungen eingesetzt. Der Name leitete sich von der Unsichtbarkeit der Verschlüsselung für den Anwender ab

Die Geschwindigkeit ist mit XOR vergleichbar, doch wird die Sicherheit von STEALTH 40 höher eingeschätzt. Das Verfahren eignete sich besonders für große Datenmengen und hohe Geschwindigkeit. Die Verschlüsselung erfolgt unter Zuhilfenahme einer großen Zahl von generierten Pseudozufallszahlen.

Das Verfahren ist aber im Vergleich zu aktuellen Verschlüsselungsmethoden veraltet und deshalb nicht empfehlenswert.