FANDOM


Spirit ist ein BIM/CAD-System der deutschen Firma Softtech GmbH.

Betriebssysteme Bearbeiten

Ab der Version 2013 werden die Betriebssysteme Windows 7 und Windows 8 unterstützt.

Versionen Bearbeiten

Die aktuelle deutsche Version ist Spirit 2015, erschienen im März 2015. Über die Firma STI International, Inc. (SofttechInternational) ist die aktuellste Spirit-Version zusätzlich in Englisch, Französisch und Tschechisch erhältlich.

Version Betriebssysteme Erscheinungsdatum
Spirit 5 MS-DOS 19.10.1994
Spirit 6 MS-DOS, MS Windows 3.0 02.11.1995
Spirit 7 Windows 95 20.12.1996
Spirit 8 Windows 95, Windows NT 24.02.1998
Spirit 9 Windows 95/98, Windows NT 03.02.1999
Spirit 10 Windows 95/98, Windows NT, Windows 2000 15.02.2001
Spirit 11 Windows 95/98, Windows NT, Windows 2000, Windows XP 15.10.2002
Spirit 12 Windows 2000 + SP1, Windows XP 06.12.2004
Spirit 14 Windows 2000 + SP4, Windows XP 19.05.2006
Spirit 15 Windows XP + SP2, Windows Vista 18.05.2007
Spirit 16 Windows XP + SP2, Windows Vista 09.06.2008
Spirit 2009 Windows XP, Windows Vista 23.04.2009
Spirit 2010 Windows XP + SP3, Windows Vista, Windows 7 01.06.2010
Spirit 2012 Windows XP + SP3, Windows Vista, Windows 7 17.06.2011
Spirit 2012pro Windows XP + SP3, Windows Vista, Windows 7 26.03.2012
Spirit 2013 Windows 7, Windows 8 15.02.2013
Spirit 2014 Windows 7, Windows 8, 8.1 21.03.2014
Spirit 2015 Windows 7, Windows 8, 8.1 20.03.2015

Varianten Bearbeiten

Spirit werkplan Bearbeiten

Das Produkt Spirit werkplan dient dem reinen 2D-Zeichnen und 3D-Modellieren. Das Arbeiten mit Architekturbauteilen ist nicht möglich, kann aber optional ergänzt werden. Beim Erstellen von technischen Zeichnungen können in Spirit werkplan neben her-kömmlichen Zeichnungselementen noch Symbole, Referenzen, Variablen und Zeichenstile eingesetzt werden. Spirit werkplan beinhaltet ein komplettes 2D-Architektursystem, zum einfachen und schnellen Erstellen von architekturbezogenen Zeichnungselementen, wie z.B. Doppellinien für Wände, automatische Trimmwerkzeuge für Fenster und Türen usw.

Spirit Vollversion Bearbeiten

Die Vollversion von Spirit ist ein CAAD-System für die Baubranchen (Architektur, Innenarchitektur, Ingenieurwesen) und bietet neben dem klassischen 2D-Zeichnen zum Erstellen von technischen Zeichnungen (Vektorgrafiken), das 3D-Modellieren und das Arbeiten mit Bauteilen für den Architekturbereich (Wände, Türen, Fenster etc.). Die Besonderheit ist der Explorer (Bibliothek) von Spirit. Aus diesem werden die zum Konstruieren von Gebäuden benötigten Bauteile einfach in die Zeichenfläche gezogen und eingesetzt. Wie bei anderen CAD-Programmen können die Zeichnungen in 2D oder 3D angefertigt werden. Grundrisse, Schnitte und Ansichten, die für das jeweilige Bauvorhaben benötigt werden, werden mit Hilfe der Architekturfunktionen automatisch erstellt. Spirit zählt durch die bauteilorientierte (objektorientierte) Arbeitsweise und durch die integrierte IFC-Schnittstelle zu den BIM CAD-Systemen. Die Vollversion beinhaltet zusätzlich Module für die Auswertung von gezeichneten Objekten/Elementen, einen Kostenmanager und einen integrierten Renderer mit dem Namen FRESCO.

OEM-Versionen Bearbeiten

OSD-Spirit Bearbeiten

Von Spirit gibt es sogenannte OEM-Versionen wie z.B. von der Firma OS-Datensysteme, die Branchensoftwarelösungen für Schreiner, Tischler, Innenausbau, Ladenbau, Messebau, Bauschreinerei und andere anbietet. Spirit gibt es in den Versionen OSD-Spirit-Draw, OSD-Spirit-Design und OSD-Spirit-Professional mit den Ergänzungen OSD-Corpus+ oder OSD-CNC-Generator.

Spirit FT Bearbeiten

Zur Planung und Arbeitsvorbereitung von Fertigteildecken/-wänden/-treppen und anderen Stahlbetonfertigteilen wie Sandwichelemente, Stützen, Unterzüge dient die OEM-Version Spirit FT von der bauBit.

Funktionalität Bearbeiten

Das Programm stellt Funktionen zur Verfügung, um Bauvorhaben zu planen, zu präsentieren und auszuführen. Im Zusammenhang mit den einzelnen Arbeitsschritten können z.B. Mengen- und Flächeninformationen und 3D-Modelldaten mit Materialeigenschaften angegeben werden, aus denen dann Microsoft Excel-kompatible Flächenberechnungs- und Massentabellen erstellt oder einfache Renderings generiert werden. Mit dem Spirit-Kostenmanager können aus zusätzlich erforderlichen Eingaben Baukosten ermittelt werden. Dieser erzeugt auch exportierbare Übersichten nach DIN 276 (Kosten im Hochbau) und erstellt Leistungsverzeichnisse für jedes AVA-System auf Basis der GAEB-Schnittstelle. Dank der integrierten Auswertung lassen sich alle erforderlichen Mengen und Massen für die Ausschreibung für jedes beliebigen AVA-System ermitteln und aufbereiten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Daten uneingeschränkt an das ebenfalls zur Produktpalette „Design trifft Kalkulation“ der SofttechGmbH gehörende AVA-System AVANTI zu übergeben, das auf der gleichen Datenbasis arbeitet. Durch die im CAD-Bereich übliche Referenztechnik können SketchUp-Zeichnungen, Textdokumente im RTF-Format oder auch DXF- und DWG-Zeichnungen dargestellt werden, ohne die Daten importieren zu müssen.

Schnittstellen Bearbeiten

Spirit bietet Schnittstellen für die Dateiformate DXF, DWG, DWF, IFC, O2C, VRML und SKP.

Branchen Bearbeiten

  • Architektur und Innenarchitektur
  • Planung und Fachplanung
  • Statik-, Schal- und Bewehrungsplanung
  • Stadt- und Bauleitplanung
  • Tief-, Straßen- und Landschaftsbau
  • Facility Management Vorbereitung
  • Holzverarbeitung, Laden und Messebau

Schulungsunterlagen und Fachliteratur Bearbeiten

Reflexe-Hefte Bearbeiten

Die „Reflexe-Hefte“ von Autorin Lara Hoffmann stehen auf der Internet-Seite der SofttechGmbH im Zirkel-Bereich zum kostenlosen Download bereit. Diese themenbezogenen Nachschlagewerke dienen zum Erlernen verschiedenster Programminhalte.

Literatur Bearbeiten

Lara Hoffmann: Spirit Basics 2012 – Eine Einführung in CAD mit Spirit 2012. 2.Auflage. Baier Digitaldruck GmbH, Heidelberg, 2012. ISBN 978-3-00-039325-9 SofttechGmbH: Spirit-Handbuch in gedruckter Form, Version 2013, Version 2014.

Weblinks Bearbeiten


Wikidata-logo Im Wikidata-Objekt Q2311065 befinden sich offene Daten zum Thema und Links zu Wikimedia-Projekten.
Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.