FANDOM


PROLOGUE ist ein echtes Multitasking- und Multiuser-Betriebssystem für Intel und verwandte CPUs. Seine Stärke liegt darin, dass es ähnlich wie UNIX mehrere Anwender auf einem Rechner gleichzeitig verwalten kann.

PROLOGUE wurde viel für Branchensoftware zum Beispiel im Bauhandwerk eingesetzt, aber auch zum Beispiel in Arztpraxen, Rechtsanwaltskanzleien und in der kommunalen Datenverarbeitung. PROLOGUE arbeitet rein textorientiert, grafische Elemente sind nur mit großem Aufwand zu integrieren. Bei sorgfältiger Konfiguration arbeitet es sehr betriebssicher.

PROLOGUE entstand aus SYSMIC, dem Betriebssystem des Micral, nachdem Bull 1978 die Firma R2E, den Hersteller des Micral und SYSMIC, übernommen hatte. Die zum Betriebssystem mitgelieferte Programmiersprache trug den Namen „B.A.L.“.

Nachfolger von PROLOGUE wurde das Betriebssystem TWINServer.

Weblinks Bearbeiten


Wikidata-logo Im Wikidata-Objekt Q2044589 befinden sich offene Daten zum Thema und Links zu Wikimedia-Projekten.
Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.