FANDOM


KisMAC
Kismac
KisMAC auf Mac OS X
Basisdaten
Aktuelle Version 0.3.3
(07. Februar 2011[1])
Betriebssystem Mac OS X
Programmier­sprache Objective-C, Embedded C++, AppleScript, Shell Skript[2]
Kategorie WLAN-Sniffer
Lizenz GPL[3]
Deutschsprachig nein
http://kismac-ng.org/

KisMAC ist ein freier Open Source WLAN-Sniffer für Mac OS X. Das Programm ist für Netzwerksicherheitsexperten gedacht und unterstützt sowohl den passiven Scan als auch den aktiven Scan. Gesammelte Daten können gespeichert und für die Analyse in anderen Programmen wie Wireshark exportiert werden. Zusätzlich ist es möglich, die Netzwerke mit Hilfe von GPS zu kartografieren und eine Karte mit der Netzwerkabdeckung anzeigen zu lassen.

Einsatzbereiche Bearbeiten

KisMAC kann zur Analyse der Netzwerksicherheit, Kartografierung oder Anzeige von Signalstärken eingesetzt werden, siehe auch Wardriving.

Netzwerksicherheit[4] Bearbeiten

Zur Analyse der Netzwerksicherheit verfügt KisMAC über die unten aufgeührten Angriffsmethoden gegen WEP und WPA.

Funktionsübersicht[5] (Auswahl) Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. KisMAC 0.3.3 Changes
  2. Programmiersprachen
  3. Lizenz
  4. Angriffsmethoden
  5. Funktionsübersicht (trac.kismac-ng.org)
  6. Zusätzliche Informationen (trac.kismac-ng.org)


Wikidata-logo Im Wikidata-Objekt Q2036340 befinden sich offene Daten zum Thema und Links zu Wikimedia-Projekten.
Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.