FANDOM


Esix
Entwickler Everex
Aktuelle Version SVR4
Freigabedatum 1992
Abstammung \ UNIX \ UNIX System V \ Esix
Architekturen x86
Lizenz Proprietär
Sonstiges Entwicklung eingestellt
Website http://www.esix.com/

Esix ist ein kommerzielles UNIX-Betriebssystem der Firma Everex und stammt aus der UNIX System V-Familie.

Entwickelt für IBM-PC-kompatible Computer ab dem 386er Prozessor [1], zählte es Anfang der 1990er Jahre zu den preiswerteren Unix-Varianten. [2] [3] Die Systeme von Microport und Interactive waren teurer, aber auch weitaus umfangreicher in der Ausstattung. 1993 hat Everex, das nach Chapter 11 Konkurs sein Unix-Geschäft, das Unternehmen Esix Systems verkauft. [4] Esix gehört heute dem Unternehmen J. River, Inc. in Minneapolis. [5]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. InfoWorld 20. Juli 1989
  2. Infoworld 4. Juni 1990
  3. Infoworld 10. Juli 1989
  4. Everex will Unix-Geschaeft verkaufen
  5. http://www.esix.com/ Contact Information
Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.