FANDOM


Aegisub
Aegisub-logo
Entwickler Niels Martin Hansen, Rodrigo Braz Monteiro
Aktuelle Version 3.2.2
(7. Dezember 2014)
Betriebssystem Windows, Mac OS X[1], Linux, BSD
Programmier­sprache C++
Kategorie Untertiteleditor, Software
Lizenz BSD-Lizenz (Freie Software)
Deutschsprachig ja
www.aegisub.org/

Aegisub ist ein Programm zum Erstellen, Editieren, Stylen, Timen und Übersetzen von Untertiteln und einfacher, animierter Karaoke. Es ist in seiner Funktionalität stark auf die Bedürfnisse von Fansubbern eingestellt und unterstützt zahlreiche Untertitelformate. Auch Untertitel, die nicht auf Unicode basieren lassen sich vom Programm importieren.[2]

Literatur Bearbeiten

  • Catherine Watts (Hrsg.): Living Languages: An Integrated Approach to Teaching Foreign Languages in Secondary Schools. Routledge, 2013. ISBN 978-1-136-67495-2 (Project 3: Languages and Subtitling)
  • Christine Moritz (Hrsg.): Transkription von Video- und Filmdaten in der Qualitativen Sozialforschung: Multidisziplinäre Annäherungen an einen komplexen Datentypus. Springer-Verlag, 2014. ISBN 978-3-658-00879-6 (Kapitel 5: Technische Realisierung von Text-Videoüberlagerungen)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. aegisub auf macupdate.com
  2. Aegisub 3.2.2 auf heise.de


Wikidata-logo Im Wikidata-Objekt Q654529 befinden sich offene Daten zum Thema und Links zu Wikimedia-Projekten.
Info Sign  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL bzw. CC-by-sa mit allen Versionen importiert.